Datenschutz
Wir sind Food Editors

Food Editors sind Experten für das Kulturthema Essen und Trinken.
Journalistinnen und Journalisten, Autorinnen und Autoren, die Freude
an gutem Essen und Trinken vermitteln. Sie verfassen Rezepte, schreiben
Kochbücher und Ratgeber, veranstalten Seminare und moderieren
Veranstaltungen. Sie verantworten die kulinarischen Themen in Zeitungen
und Zeitschriften, Rundfunk- und Fernsehanstalten, und online.
Sie testen Lebensmittel, Getränke und Restaurants, schreiben Kritiken
und publizieren Wein-, Reise- und Restaurantführer.

Food Editors setzen sich für eine gute und zeitgemäße Ernährung
von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen ein. Sie tragen zur
Meinungsbildung in der Öffentlichkeit bei und fördern den journalistischen
Nachwuchs.

Wir sind gemeinsam im Food Editors Club

Im Food Editors Club tauschen Experten für Essen und Trinken
ihre Meinungen und Erfahrungen aus. Sie helfen einander bei
Recherchen, geben Tipps und öffnen Türen. Vier Regionalgruppen
in Hamburg, Berlin, Rhein-Main und München veranstalten
regelmäßige Treffen zur Fortbildung und zum Erfahrungs-
austausch. Die Jahrestagung des Food Editors Clubs findet
jeweils im Frühjahr an wechselnden Orten in Deutschland und
Europa statt.

Sie sind neugierig geworden und wollen Mitglied werden?
Informationen dazu finden Sie hier.

Aktuelles:
Die Mitgliederversammlung des FEC fand 2020 digital statt. Die Mitglieder
trafen sich dafür Ende September in einer Video-Konferenz. Ihre Stimme zu
den einzelnen Beschlüssen hatten sie vorab schriftlich abgegeben.
Nun setzen wir darauf, die für April vorgesehene Tagung in Coburg mit
ihrem verführerischen fränkisch-kulinarischen Rahmenprogramm vom
23. bis zum 25. April 2021 nachholen zu können.



Aktuelles KastenAktuelles KastenAktuelles KastenAktuelles KastenAktuelles Kasten